IBS-Gütesiegel
Flyer
Info-Flyer
Bürgerstiftung Bad Saulgau

Bürgerschaftliches
Engagement
liegt im Trend.
Rund jeder Dritte
bringt sich ein für
andere.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit der Gründung des Unternehmens KNOLL Maschinenbau im Jahre 1970 durch Walter Knoll ist in Bad Saulgau ein bedeutendes Industrieunternehmen entstanden.Die neuen Arbeitsplätze mit einer Vielzahl von selbst ausgebildeten Jugendlichen haben die Struktur der Stadt einschließlich ihrem Umland belebt.

Walter Knoll hatte sich mit dem Aufbau und Betrieb des Unternehmens eine große Freude gemacht. Ohne die Unterstützung der Stadt und der engagierten Mitarbeiter wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen. Als Dank wollte er deshalb der Gesellschaft etwas zurückgeben und ihr ebenfalls eine große Freude machen. Hierzu gründete er 2006 die Bürgerstiftung Bad Saulgau und stattete sie mehrfach mit eigenem Vermögen aus.

Als gemeinnützige Einrichtung soll sie Projekte in den Bereichen Jugend, Bildung, Kultur, Wissenschaft, Soziales, Sport, Gesundheit, Natur und Umwelt fördern. Insbesondere die Jugend soll ermutigt werden, mit Optimismus und Eigeninitiative den Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen. Die Stiftung will ein Beispiel geben, dass mit Selbstvertrauen, persönlichem Einsatz, aktiver Beteiligung an gesellschaftlichen Aufgaben und solidarischem Engagement die Zukunft gemeistert werden kann.

Die Bürgerstiftung Bad Saulgau ist eine Stiftung von Bürgern für Bürger und kommt allen gesellschaftlichen Schichten zugute. Alle Bürger, Unternehmen und Institutionen der Stadt Bad Saulgau sind aufgerufen, unsere Gesellschaft durch Zustiftungen weiter voranzubringen. Damit machen Sie anderen Mitbürgern eine große Freude ganz nach dem Leitspruch des Stiftungsgründers Walter Knoll: „Gutes tun und darüber reden“.


Mit den besten Grüßen


Vorstand und Stiftungsrat der Bürgerstiftung Bad Saulgau